“Digital Jetzt” und “Digitalbonus Bayern”- Fördermöglichkeiten BMWi

Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen, die Sie auf dem Weg zur Digitalisierung unterstützen.

Alle sprechen von Digitalisierung, doch viele Unternehmen sind auf den Zug des digitalen Wandels noch nicht aufgesprungen. Zwar haben sie den Handlungsbedarf erkannt, denn schließlich bietet die Digitalisierung große Chancen für jedes Unternehmen und trotzdem sind sie noch nicht aufgesprungen. Die digitale Transformation optimiert Unternehmensprozesse, verändert Strukturen, Organisationen, sogar Denk- und Sichtweisen. Was sich bisher technisch oder wirtschaftlich noch nicht umsetzen ließ, wird plötzlich Wirklichkeit.

Arbeitsprozesse gehen in virtuelle Abläufe über und Menschen und Daten werden zusammengebracht. Digitale Transformation ist die Zukunft jedes Unternehmens, denn die Nutzung digitaler Technologien ist mittlerweile unerlässlich.

Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen, die Sie auf dem Weg zur Digitalisierung unterstützen.

Welche Vorteile bietet die Digitalisierung für ein Unternehmen?

Die Digitalisierung schafft Mehrwert für Ihr Unternehmen, Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter. Es gibt mittlerweile kaum einen Ablauf, der durch die Digitalisierung bestimmter Daten nicht profitieren kann.

  • Vereinfachung vieler Prozesse im Unternehmen

Vereinheitlichung und Vereinfachung von Abläufen, Verantwortlichkeiten werden klarer, Vernetzung, Optimierung

  • Verbesserung des Kundenservices und der Produkte

Filtern und Nutzung von Daten

  • Kosteneinsparung

Durchlauf- und Bearbeitungszeiten werden reduziert, Fristen eingehalten, Papier- und Druckkosten gespart

  • Zeitersparnis und Flexibilität

Schnelle Datenübermittlung, Steigerung der Effizienz der Mitarbeiter, keine manuelle Erfassung mehr, kürzere Bearbeitungszeiten, Bearbeitung von überall möglich, Homeoffice, Personalengpässe werden überbrückt, weniger Routinearbeiten

  • Sicherheit

Keine Fehler beim Abtippen und manueller Eingabe, Revisionssicherheit, Datenschutz, verschiedene automatische Prüfungen (z.B. IBAN-Check)

  • Transparenz

Transparenz minimiert das Risiko und ermöglicht es allen Nutzern, den aktuellen Status immer im Auge zu behalten.

  • Wettbewerbsfähigkeit

Kurze Reaktionszeiten, es entstehen neue Produkte, neue Geschäftsmodelle

Digitalisierung ist für Ihr Unternehmen ein Thema? Dann sprechen Sie uns an.


Die Digitalisierung ist eine nicht aufzuhaltende Entwicklung, daher macht es Sinn, sich auf die Vorteile zu fokussiere und die ersten Schritte in Richtung Automatisierung zu machen.

Doch wenn das Wörtchen „Wenn“ nicht wär. Viele Unternehmen sind bereits zu dem Entschluss gekommen, sich digital zu organisieren und fragen sich:

„Wie sollen wir das bezahlen?“

Die Antwort liegt ganz nah.

Wir stellen Ihnen zwei Förderprogramme vor, die Ihrem Unternehmen die finanzielle Starthilfe für die ersten Schritte in die Digitalisierung ermöglichen.

Digitalbonus Bayern

Digital Jetzt

Wer kann die Förderung beantragen?

Mittelständische Unternehmen,

  • die entsprechende Digitalisierungsvorhaben planen, zum Beispiel Investitionen in ShakeSpeare Software zur Digitalisierung des Rechnungseingangsprozesses
  • aus allen Branchen inkl. Handwerksbetriebe und freie Berufe
  • mit 3 bis 499 Beschäftigen

Welche Voraussetzungen müssen Unternehmen erfüllen?

Unternehmen müssen durch die Beantwortung gezielter Fragestellungen beim Förderantrag einen Digitalisierungsplan darlegen.

Dieser muss folgende Punkte beschreiben:

  • Das gesamte Digitalisierungsvorhaben
  • Art und Anzahl der Qualifizierungsmaßnahmen
  • Aktuellen Stand der Digitalisierung im Unternehmen und die Ziele, die durch die Investition erreicht werden sollen
  • Darstellung, wie die Organisation im Unternehmen effizienter gestaltet wird, wie neue Geschäftsfelder erschlossen werden, wie seine Marktposition gestärkt wird, wie ein neues Geschäftsmodell entwickelt wird

Zudem sind weitere Kriterien zu erfüllen:

  • Das Unternehmen muss eine Betriebsstätte oder eine Niederlassung in Deutschland haben, in der die Investition erfolgen soll
  • Das geplante Vorhaben darf zum Zeitpunkt der Förderbewilligung noch nicht begonnen haben
  • Die Umsetzung muss in der Regel innerhalb von 12 Monaten nach Bewilligung umgesetzt werden
  • Die Verwendung der Fördermittel muss nachgewiesen werden können

Wie lange ist die Laufzeit der Förderung?

Der Antrag zur Förderung kann bis einschließlich 2023 gestellt werden.

Sind Lizenzgebühren für Software, wie z.B. ShakeSpeare Software förderfähig?

Für die Dauer der Vorhabenslaufzeit von maximal 12 Monaten können Ausgaben für Lizenzen und Systemservice- Gebühren für Software gefördert werden.

Digitalbonus Bayern

Wer kann die Förderung beantragen?

  • Kleine Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte in Bayern.
  • Ein kleines Unternehmen ist jede organisatorisch und rechtlich selbständige Einheit mit wirtschaftlicher Tätigkeit.
  • Kleine Unternehmen sind Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeiter und einem Jahresumsatz oder einer Jahresbilanzsumme von höchstens 10.000.000 Euro.

Hierfür sind die Daten des letzten Jahresabschlusses relevant. Verflechtungen mit anderen Unternehmen müssen nicht berücksichtigt werden, es ist tatsächlich nur auf das antragstellende Unternehmen abzustellen.

  • Ein Gewerbebetrieb gemäß § 2 des Gewerbesteuergesetzes gilt als gewerbliches Unternehmen im Sinne der Richtlinien des Digitalbonus.

Nicht förderberechtigt sind:

  • Freie Berufe. Auch, wenn sie in einer gewerblichen Rechtsform ausgeübt werden.
  • Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Sanatorien, Kliniken und ähnliche Einrichtungen.
  • Land- und Forstwirtschaft, Fischerei (insofern nicht Verarbeitung oder Vermarktung), Aquakultur.

Wie kann ich den Antrag für mein Unternehmen stellen?

Den Antrag können Sie einfach online (https://formularserver.bayern.de/intelliform/forms/rzsued/stmwi/stmwi/Digitalbonus/index)  stellen. Hier erhalten Sie weitere wichtige Hinweise, welche Dokumente sie zur Beantragung benötigen. Den Antrag müssen sie dann herunterladen, ausdrucken und unterzeichnet innerhalb von vier Wochen bei der zuständigen Bezirksregierung postalisch einreichen.

Es empfiehlt sich, diese Informationen im Vorfeld bereit zu halten:

  • Unternehmensdaten (Jahresumsatz, Bilanzsumme, Anzahl der Beschäftigten)
  • De-minimis Bescheinigungen für den gesamten Unternehmensverbund
  • Finanzierungsplan
  • Angebote externer Dienstleister

Sprechen Sie uns gerne für ein Angebot zur Digitalisierung an.

Ich möchte ShakeSpeare Software für mein Unternehmen einsetzen. Wird eine Lizenz durch den Digitalbonus gefördert?

Die Optimierung von Unternehmensprozessen durch den Einsatz von z.B. ERP-, CRM-, Dokumentenmanagement-, Warenwirtschaftssystemen etc. zählt zu den häufigen Digitalisierungsmaßnahmen, die durch den Digitalbonus Standard unterstützt werden.

Digitalbonus Standard:
Beim Digitalbonus Standard erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro.

Es gibt übrigens noch den Digitalbonus Plus. Dieser fördert Maßnahmen mit einem besonderen Innovationsgehalt mit einem Zuschuss von bis zu 50.000 Euro.  

Bitte wenden Sie sich vor Antragstellung an die für Sie zuständige Bezirksregierung. Diese steht Ihnen bei Fragen ausführlich zur Seite.

Sind Sie ein Unternehmen aus Bayern der die Rechnungsfreigabe digitalisieren will?

Wir möchten gerne die ShakeSpeare Software nutzen, fallen aber bei den Voraussetzungen für die staatliche Förderung durch.

Wir unterstützen Start-ups und kleine schnell wachsende Unternehmen gerne mit einem speziellen Preismodell. Dieses ermöglicht es Ihnen, unsere Technologie für einen Zeitraum von einem Jahr zu einem vergünstigten Preis zu implementieren.

Danach können Sie Ihren Ist-Status reflektieren und entscheiden, inwiefern Sie unsere Technologie benötigen und den regulären Preis dafür bezahlen.

Bleiben Sie flexibel mit der ShakeSpeare Software

Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden eine monatliche Kündigungsfrist an, so sind Sie in der Laufzeit Ihrer Lizenz völlig flexibel.

Sofern Sie sich nicht für eine jährliche Zahlung entscheiden, gibt es also keine bindende Verpflichtung, sich für einen längeren Zeitraum an uns zu binden.

Es gibt keinen Grund zu warten. Starten Sie jetzt mit uns in Richtung Digitalisierung!

News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies werden über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt.

Wir verwenden HotJar, um zu verfolgen, was die Benutzer auf dieser Website anklicken und sich damit beschäftigen.
  • _hjClosedSurveyInvites
  • _hjDonePolls
  • _hjMinimizedPolls
  • _hjDoneTestersWidgets
  • _hjMinimizedTestersWidgets
  • _hjIncludedInSample
  • 1P_JAR

Wir nutzen Facebook, um Verbindungen zu Social-Media-Kanälen zu verfolgen.
  • m_pixel_ratio
  • presence
  • sb
  • wd
  • xs
  • fr
  • tr
  • c_user
  • datr

Wir verwenden Google Tag Manager, um unseren Traffic zu überwachen und uns zu helfen, neue Funktionen zu testen.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren